Das Kulturprogramm für die Mitglieder der Volksbank Esslingen eG

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erleben“ haben wir ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Ausgebucht! Frühlingsausfahrt ins Fränkische

Dinkelsbühl und Dennenlohe

Schloss Dennenlohe, der in voller Blüte stehende Rhododendrongarten und das wunderschöne Städtchen Dinkelsbühl sind die Höhepunkte dieses Tagesausflugs.

Fahrt über Schorndorf – Aalen – Dinkelsbühl nach Unter­schwaningen zum Schloss Dennenlohe. 1734 erbaut, ist es das schönste Barockensemble Bayerns. Das Schloss ist vom größten Rhododendronpark Süddeutschlands sowie von üppigen, abwechslungsreichen Gärten umgeben. 11.00 Uhr Führung durch die sehenswerten und liebevoll gepflegten Anlagen mit Baron oder Baronin Süsskind, den Gestaltern des beeindruckenden Garten- und Landschaftsparks. 12.30 Uhr Mittagseinkehr nach Karte im Marstall Wirtshaus auf dem Schlossgelände. Serviert werden täglich frisch zube­reitete Speisen mit Zutaten aus dem eigenen Schlossgarten und von Höfen aus der Region. 14.15 Uhr Weiterfahrt zum sehenswerten und charmanten Dinkelsbühl, mit seinem gut erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtbild. 15.00 Uhr ge­führter Stadtrundgang mit anschließender freien Zeit um das schöne Städtchen auf eigene Faust zu erkunden. 17.00 Uhr Fahrt nach Heubach zum Gasthaus Deutscher Kaiser. Bei der Einkehr zum Abendessen mit schwäbischem 3-Gänge-Menü lassen wir einen schönen Ausflugstag gemeinsam ausklingen. 19.30 Uhr direkte Rückfahrt nach Esslingen.

Donnerstag, 16. Mai 2019

Abfahrt: 8.00 Uhr vor der Volksbank, Fabrikstraße 5, 73728 Esslingen
Rückkunft:
21.00 Uhr
Preis: 80 Euro pro Person (inkl. Führung und Eintritt in die Gärten, Mittagseinkehr, Stadtführung Dinkelsbühl, Schwäbisches 3-Gänge-Menü zum Abendessen).
Ausgebucht! Würzburg, das Herzstück Frankens

Wein bewachsene Steilhänge säumen den Untermain und eine sehenswerte Altstadt lässt Würzburgs Geschichte lebendig werden. Weiter geht es mit dem Schiff nach Veitshöchstheim, der Sommerresidenz der Würzburger Erzbischöfe.

Fahrt über Weinsberg nach Würzburg. 10.00 Uhr geführter Stadtrundgang zu den Sehenswürdigkeiten der wunderschönen Altstadt. Von der Mainbrücke genießen Sie den Ausblick auf die Festung Marienberg, Käppele und die umliegenden Weinberge. 12.00 Uhr Weiterfahrt mit dem Schiff. Vorbei an Rebhängen und dem Kloster Oberzell mainabwärts nach Veitshöchstheim. An Bord wird ein frisch zubereitetes Tellergericht serviert. 13.30 Uhr Gelegenheit zum Spaziergang durch die beeindruckenden Rokokogärten der Fürstbischöflichen Residenz Veitshöchstheim oder einer Kaffeepause. 15.00 Uhr Fahrt nach Weinsberg und Einkehr zum Abendessen und Ausklang im Blockhaus Seeger.

Donnerstag, 13. Juni 2019

Abfahrt: 7.00 Uhr Esslingen/ZOB, Fleischmannstraße, 73728 Esslingen, gegenüber IKK/Altes Zollhaus
Rückkunft:
21.00 Uhr
Preis: 69 Euro pro Person (inkl. Stadtführung, Schifffahrt, Mittagessen auf dem Schiff, Vespereinkehr am Abend).
Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Musical-Premiere von „Elton John und Tim Rice’s AIDA“. Die Kirche, prunkvolle Bürgerhäuser und das barocke Rathaus bilden den perfekten Rahmen für einen Theaterabend unter freiem Himmel.

Mitreißende Popsongs aus der Feder von Elton John und eine berührende und dramatische Liebesgeschichte inmitten politischer Intrigen und Machtkämpfe im alten Ägypten.

Frei nach Giuseppe Verdis Oper erzählt das mit einem Gram­my und zahlreichen Tony Awards ausgezeichnete Musical die Geschichte der jungen Aida, die sich unsterblich in den feindlichen Heerführer Radames verliebt. Dieser erwidert ihre Gefühle, doch er ist bereits der Tochter des Pharaos verspro­chen. Radames ehrgeiziger Vater will seinen Sohn zum neuen Herrscher machen. Aida ist ihm dabei ein Stein im Weg..

Samstag, 13. Juli 2019

Abfahrt: 16.30 Uhr vor der Volksbank, Fabrikstraße 5, 73728 Esslingen
Ankunft: ca. 18.15 Uhr in Schwäbisch Hall, Zeit zur freien Verfügung
Beginn: 20.30 Uhr
Rückfahrt 23.00 Uhr
Rückkunft:
Sonntag, 14. Juli 2019, ca. 0.30 Uh
Preis: 70 Euro pro Person (inkl. Fahrt und Eintrittskarte).
Ausgebucht! Höhepunkte des Elsass

Saverne und Soufflenheim

Alte Fachwerkhäuser im zauberhaften Saverne, vor allem das Maison Katz mit seinen Schnitzereien, prägen das historische Stadtbild. Unweit entfernt liegt Soufflenheim, das Dorf der Töpfer mit seinen berühmten Keramikateliers.

Fahrt über Karlsruhe und Baden-Baden nach Saverne. 10.00 Uhr geführter Stadtrundgang durch das Städtchen Saverne, das nicht zu Unrecht auch als das elsässische Versailles bezeichnet wird. Im Anschluss daran ist ausreichend Zeit, die malerischen Gassen auf eigene Faust zu erkunden. 12.00 Uhr Weiterfahrt nach Soufflenheim. Zur Mittagseinkehr im Restaurant „A la Couronne“ wird das typisch elsässische Schmortopfgericht „Baeckaoffla“ mit Wein und Käse serviert. 14.30 Uhr Besuch einer Original- Poterie mit Gelegenheit zum Einkauf. Danach Gelegenheit zur freien Verfügung, zum Bummel durch die pittoresken Gassen mit ihren zahlreichen bunten Fachwerkhäusern. 16.30 Uhr Rückfahrt nach Tiefenbronn und Vespereinkehr im Landgasthof Schwarzer Adler. Ausklang eines erlebnisreichen Tages mit original Schwarzwälder Vesper. 19.30 Uhr Rückfahrt nach Esslingen.

Mittwoch, 14. August 2019

Abfahrt: 6.45 Uhr Esslingen/ZOB, Fleischmannstraße, 73728 Esslingen, gegenüber IKK/Altes Zollhaus
Rückkunft: 21.00 Uhr
Preis: 85 Euro pro Person(inkl. geführter Stadtrundgang Saverne, Mittagseinkehr, Führung Keramikwerkstatt, Vespereinkehr am Abend).
Lahr – eine vielseitige Stadt

Erleben Sie einen unvergesslichen Stadtrundgang, tausen¬de blühender Chrysanthemen, regionale Bierspezialitäten und die letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwalds.

Fahrt über Karlsruhe und Offenburg nach Lahr. 10.30 Uhr geführter Rundgang durch die historische Altstadt mit der Ausstellung Chrysanthema. Tausende Blumen schmücken die historische Innenstadt mit ihrer Farbenpracht. 12.00 Uhr Weiterfahrt zum Hotel-Restaurant Dammenmühle zur Mittagseinkehr mit 3-Gänge-Überraschungsmenü und anschließender Museums- und Brauhaus-Führung mit Bierprobe. 15.30 Uhr Weiterfahrt nach Wolfach zur Dorotheenhütte. Führung durch die Produktion und das Museum. Erleben Sie wie aus heißer Glasschmelze Gläser, Vasen, Schalen entstehen – und blasen Sie sich Ihre eigene Vase. Ein Bummel durch das Gläserland belohnt mit unzähligen Dekorations- und Geschenkideen. 17.30 Uhr Fahrt nach Rottenburg zum Gasthof Hirsch zur Vespereinkehr. Gemeinsam lassen wir einen schönen Tag ausklingen. 20.30 Uhr Rückfahrt nach Esslingen.

Donnerstag, 29. Oktober 2019

Abfahrt: 7.30 Uhr vor der Volksbank, Fabrikstraße 5, 73728 Esslingen
Rückkunft: 21.30 Uhr
Preis: 98 Euro pro Person (incl. Stadtführung Lahr, 3-Gänge-Menü, Museums- und Brauhausführung mit Bierprobe, Führung durch die Produktion und das Museum der Dorotheenhütte, Vesperteller)
PODIUM: Das Klassik-Festival in Esslingen

Das Klassik-Festival in Esslingen

Mitglieder der Volksbank Esslingen erhalten für die ausgewählten Veranstaltungen eine Vergünstigung von 5,-- Euro auf den Normalpreis. Nur solange der Vorrat reicht.

2. bis 11. Mai 2019

PODIUM: RE_PLAY

Ankommen und eingrooven, festlich und fröhlich, sinnlich und hautnah und vor allem: überraschend. Wie jedes Jahr startet das Festival im KOMMA mit ganz viel Vorfreude und einem großen, aufregenden Wiederhören. Die Musik tut es uns gleich: sie dreht sich freudig und versonnen um sich selbst. Ihre Klänge und Melodien kehren wieder und wieder, bis wir uns in ihr zuhause fühlen. Minimalistische Werke von Terry Riley und Steve Reich umschließen Musik von Scarlatti, Britten und Max Reger.

Donnerstag, 2. Mai 2019

  KOMMA, Maille 5-9, 73728 Esslingen
Beginn: 20.00 Uhr (19.00 Uhr Grillfest)
Preis: 20 Euro, ermäßigt für Mitglieder der Volksbank Esslingen: 15 Euro pro Person
PODIUM: ODE AN EUROPA

Am Europatag erschaffen musikalische Fragmente und lite­rarische Bruchstücke ein Mosaik aus europäischer Identität, Scheitern und Hoffen. Ein vielstimmiges Programm, das verschiedenste Perspektiven auf die europäische Einheit und Vielfalt erlaubt und auch Zerrissenheit und Widerspruch aushält. Mit Musik von Johannes Brahms bis Andy Akiho und Texten von Thomas Mann bis Milan Kundera. Im Rahmen einer Projektwoche von PODIUM.Education wirken Esslinger Jugendliche bei der Vorbereitung und Umsetzung des Kon­zertes mit. Einführung beginnt um 18.45 Uhr am Konzertort.

Donnerstag, 9. Mai 2019

  Württembergische Landesbühne, Strohstraße 1, 73728 Esslingen
Beginn: 19.30 Uhr
Preis: 30 Euro, (1. Kategorie), ermäßigt: 25 Euro pro Person
PODIUM: Johannes-Passion

Bachs Johannes-Passion, verdichtet zu intensiver und fesseln­der Kammermusik. Der Tenor Benedikt Kristjansson erzählt im intimen Rahmen die komplette Passion und nimmt ver­schiedene Rollen ein. Die Cembalistin Elina Albach und der Percussionist Philipp Lamprecht zeichnen das Orchester nach, während die Choräle – von der originalen Aufführungspraxis inspiriert – gemeinsam mit dem Publikum gesungen werden. Einführung beginnt um 18.45 Uhr (am Konzertort).

Freitag, 10. Mai 2019

  Blarersaal, Blarerplatz, 73728 Esslinge
Beginn: 19.30 Uhr
Preis: 25 Euro, (1. Kategorie), ermäßigt: 20,Euro pro Person
Datum/Uhrzeit 16.05.19 08:00  - 29.10.19 21:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff VR-KulturForum
Adresse
Kontakt 0711 3909-980
Ausrichter Volksbank Esslingen eG