Unsere Organe und Gremien

Vorstand, Aufsichtsrat und Vertreterversammlung

Seit der Gründung gestalten die Menschen aus der Region die Geschicke unserer Bank aktiv mit. Erfahren Sie mehr über die Organe und Gremien Ihrer Volksbank Esslingen eG und die Menschen darin.

Vorstand

Wir führen zum Erfolg

Der Vorstand Ihrer Volksbank Esslingen eG besteht aus zwei Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt wurden. Sie leiten die Bank eigenverantwortlich, vertreten sie nach außen und führen die Geschäfte. Der Vorstand ist dem Aufsichtsrat und den Mitgliedern der Bank zur Rechenschaft verpflichtet.

Mitglieder des Vorstandes

(v.l.n.r.) Markus Schaaf und Heinz Fohrer

Aufsichtsrat

Wir kontrollieren den Erfolg

Der Aufsichtsrat wird von der Vertreterversammlung gewählt. Er überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und kontrolliert die Geschäftsergebnisse. Der Aufsichtsrat prüft zudem den Jahresabschluss und berichtet einmal jährlich in der Vertreterversammlung über diese Prüfung.

Mitglieder des Aufsichtsrates

Dieter Roos
Steuerberater, selbstständig
(Vorsitzender)
Jochen Bayer
Dipl. Kaufmann, Geschäftsführer
E. Bayer Baustoffwerke GmbH & Co. KG
(1. Stellvertretender Vorsitzender)
Birgit Zeller
Bürokauffrau
Volker Zeller Gebäudetechnik
(2. Stellvertretende Vorsitzende)
Christopher Baur
Geschäftsführender Gesellschafter
Kessler Sekt GmbH & Co. KG
Christof Bolay
Oberbürgermeister
Stadt Ostfildern
Stefan Eberspächer
Prokurist
Robugen GmbH Pharmazeutische Fabrik
Niko Hofmann
Dipl. oec., Unternehmensberater
Horvath & Partner GmbH
Elvira Postic
Geschäftsführende Gesellschafterin
Wilhelm Weber GmbH & Co. KG
Volker Würschum
Dipl. Betriebswirt (BA), Geschäftsführer
Würschum GmbH

Vertreterversammlung

Gleiches Stimmrecht für alle Mitglieder

Als Mitglied können Sie an demokratischen Entscheidungs-Prozessen Ihrer Volksbank Esslingen eG mitwirken, indem Sie sich an der Wahl der Vertreter beteiligen oder sich sogar als Vertreter wählen lassen. Die Rechte der Mitglieder in den Angelegenheiten der Genossenschaft werden von gewählten Vertretern der Mitglieder in der Vertreterversammlung ausgeübt. Bei der Wahl der Vertreter hat jedes Mitglied eine Stimme - unabhängig von der Zahl der gezeichneten Geschäftsanteile.

Aufgaben der Vertreterversammlung

Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.

Die Vertreter

Vertreter können nur natürliche, unbeschränkt geschäftsfähige Personen sein. Bei juristischen Personen oder Personengesellschaften wird das Vertreteramt durch die natürliche Person ausgeübt, die zur gesetzlichen Vertretung befugt ist. Ein Vertreter nimmt die Interessen von jeweils 50 Mitgliedern wahr; jeder Vertreter hat in der Vertreterversammlung eine Stimme, die er nicht übertragen kann.