Spendenübergabe: Gewinnen-Sparen-Helfen

Zahlreiche Vertreter von sozialen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen folgten der Einladung der Volksbank Esslingen zu der Spendenübergabe für das letzte Quartal 2014 und die ersten Monate 2015.

Strahlende Gesichter bei der symbolischen Geldübergabe des GewinnSparvereins an diverse Einrichtungen.

 Aus gutem Grund, denn mit immerhin nochmals 31.000 Euro aus dem GewinnSpartopf 2014 konnten 14 Projekte und mit 19.200 Euro 13 Projekte im Jahr 2015 gefördert werden. Für die Vereine und sozialen Einrichtungen eine willkommene Finanzspritze. Das Spektrum der Spendenempfänger reichte von Sport- und Musikvereinen über KITAs und Schulen bis hin zum Frauenhaus Esslingen „ Frauen helfen Frauen“.

Heinz Fohrer, Vorstandsmitglied der Volksbank Esslingen eG, zollte den Anwesenden für ihr ehrenamtliches Engagement Respekt, stellvertretend für alle Ehrenamtlichen, die täglich einen wichtigen und unverzichtbaren Beitrag für die Gesellschaft leisten.

Bei den Kundinnen und Kunden der Volksbank Esslingen eG bedankte sich Fohrer, da diese durch den Erwerb eines VR-GewinnSpar-Loses dazu beigetragen  haben, diese Spendengelder vergeben zu können.

"Uns ist es wichtig, dass wir möglichst viele Einrichtungen und Gruppen mit Mitteln aus dem GewinnSparverein unterstützen können", sagte Heinz Fohrer, der mit großer Freude die Schecks überreichte. Er betonte, dass GewinnSparen einen sehr wichtigen Beitrag für die Menschen in der Region leiste, da 25% des gesamten Loseinsatzes ausschließlich gemeinnützigen Einrichtungen zu Gute kommen. Darüber hinaus wird der Spargedanke der Menschen in der Region gefördert. Zweifellos steht VR-GewinnSparen für eine "gute Sache", so Fohrer in seiner Ansprache.