Immer mobil – immer online. Was bewegt Dich?

Esslingen: Die Volksbank Esslingen eG feiert die Gewinner des Wettbewerbs „Jugend creativ“

Bild der Preisträger des Jugendmalwettbewerbs 2015

Markus Schaaf im Rahmen der Preisträgerinnen und Preisträger des Jugendmalwettbewerbs 2015.

„Einmal im Jahr wird es in den Räumen der Volksbank Esslingen eG wirklich bunt. Denn heute heißt es „Vorhang auf“: Wir freuen uns, Ihnen und euch, die Gewinnerinnen und Gewinner unseres diesjährigen Jugendmalwettbewerbs zu präsentieren“, so begrüßte Markus Schaaf, Vorstandsmitglied der Volksbank Esslingen eG die jungen Preisträgerinnen und Preisträger sowie deren Eltern, Großeltern und Lehrer in den Räumen der Volksbank.

Beim 45. Internationalen Jugendmalwettbewerb wurden von 6 Esslinger Schulen der Klassenstufen 1 bis 9 über 150 Wettbewerbsbeiträge zum Thema Mobilität eingereicht. Hierbei entstanden eindrucksvolle Bilder. Die Jury nominierte hieraus in der Kategorie Bildgestaltung 16 Preisträgerinnen und Preisträger.

Diese freuten sich über attraktive Preise, einen Kalender mit den Bildern aller Preisträger und eine Urkunde.

Bereits seit über 40 Jahren bietet der Wettbewerb Kindern und Jugendlichen Raum für ihre Kreativität. Erstmals wurde er 1970 ausgelobt und seit dem jährlich von Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Österreich und der Schweiz ausgerichtet. Deutschlandweit werden jährlich rund 600.000 Beiträge eingereicht. Damit zählt „Jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

Seit vielen Jahren veranstaltet auch die Volksbank Esslingen eG diesen Wettbewerb. „Ein besonderer Dank geht vor allem an die Lehrerinnen und Lehrer, die den Wettbewerb in ihren Unterricht integrieren“, so Schaaf.

Doch mit der Nominierung auf regionaler Ebene muss noch nicht Schluss sein. Wenn die Arbeiten auch die Jury auf Landesebene überzeugen, erhalten sie die Chance auf den Bundessieg. Die Bundessieger können sich auf eine Woche Kreativferien an der Ostsee freuen.

Die kreativen Werke können über die Internetseite www.volksbank-esslingen.de oder während der Öffnungszeiten vom 15. April bis 22. Mai in der Fabrikstraße 5 angeschaut werden.