Riegelhof-Realschule erhält 19-Zoll-Flachbildmonitore

Durch eine großzügige Sachspende der Volksbank Esslingen eG konnte der Technik- und Medienraum der Riegelhofschule-Realschule Ostfildern-Nellingen auf modernsten Stand gebracht werden.

v.l.n.r: Luis, Florian und Tim (Projektgruppe), Markus Fritz (Schulleiter), Markus Schaaf (Vorstandsmitglied der Volksbank Esslingen eG), Jürgen Eberspächer (Teamleiter IT, Volksbank Esslingen eG), Udo Gescheidt (Teamleiter Geschäftsstelle Nellingen)

Bisher quälten sich die Schülerinnen und Schüler beim IT-Unterricht und im World-Wide-Web vor den alten Röhrenbildschirmen. Da die Volksbank Esslingen aufgrund erhöhter Software-Anforderungen intern auf ein einheitliches Monitorformat umstellte, konnten 17 neuwertige Flachbildschirme freigestellt werden. Diese Geräte werden nun den Schülern/innen in der Nellinger Realschule zur Verfügung gestellt.

Bei der Besichtigung des neuen Einsatzortes bedankte sich Schulleiter Markus Fritz bei der Volksbank Esslingen eG sehr herzlich für diese Sachspende, die dazu beitrage „die IT-Ausstattung der Schule deutlich zu verbessern und zugleich das Budget zu schonen“. Markus Schaaf, Vorstandsmitglied der Volksbank Esslingen eG, betonte die „Nachhaltigkeit dieser Spende und den dadurch geschaffenen Mehrwert, der dazu beiträgt, die PC-Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Der Umgang mit den neuen Medien unterstütze die Berufstauglichkeit der Schüler in jedem Berufsfeld. Denn heutzutage komme selbst ein Automechaniker nicht ohne digitale Technik aus.“ Und um diese Aussage noch zu stärken, brachte die Volksbank Esslingen noch einen weiteren 19-Zoll-Monitor als Geschenk mit. Sehr zur Freude der Projektgruppen-Mitglieder Luis, Florian und Tim.