Backen für einen guten Zweck

Volksbank Mitarbeiter spenden an Jugendhilfe aktiv

v.l.vorne: Jürgen Knodel, Regionalleiter Stiftung Jugendhilfe aktiv, Markus Schaaf, Vorstandsmitglied der Volksbank Esslingen eG

v.l.hinten: Mahmoud Khatoun, Auszubildender bei der Volksbank Esslingen eG, Kara Krieger, Mitarbeiterin der Volksbank Esslingen eG

 

Wie in jedem Jahr, organisierten auch 2013 die Auszubildenden der Volksbank Esslingen eG die alljährliche adventliche Betriebsfeier.
Wie schon im Jahr 2012 nahmen die Auszubildenden auch dieses Mal wieder die Gelegenheit wahr, für einen guten Zweck Geld zu sammeln.

Durch selbstgebackene Plätzchen und die als Dekoration verwendeten Christbäume animierten Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen dazu, den Geldbeutel zu öffnen und zu kaufen. Die Einnahmen sollen als Spende für einen guten Zweck dienen.

Per Abstimmung konnten die Mitarbeiter der Volksbank Esslingen dann entscheiden, wem der Erlös der Verkaufsaktion zu Gute kommen soll. Die Wahl fiel eindeutig aus:
die Stiftung Jugendhilfe aktiv und ihr Projekt „Laubhüttengarten“ in Esslingen sollten die Spende erhalten.

Vor kurzem war es nun soweit, Vorstandsmitglied Markus Schaaf, Volksbank-Mitarbeiterin Kara Krieger und der Auszubildende Mahmoud Khatoun überreichten einen durch den Vorstand großzügig aufgerundeten Scheck über 1.500 € an den Regionalleiter der Stiftung Jugendhilfe aktiv, Herrn Jürgen Knode.

Diese Spendenaktion spiegelt die regionale und soziale Verantwortung der Volksbank Esslingen eG wider und macht deutlich, dass diese Einstellung bereits bei den Auszubildenden fest verwurzelt ist.