Jubilarfeier 2019:

Volksbank Esslingen eG ehrt langjährige Mitarbeiter/innen

Die Würdigung langjähriger Betriebszugehörigkeit hat bei der Volksbank Esslingen eG Tradition. Aus diesem Anlass fand am Abend des 26. Juni 2019 die diesjährige Jubilarfeier statt, bei der drei Mitarbeiter für 40 Jahre und vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurden.

Während ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit haben die Jubilare die erfolgreiche Entwicklung der Bank aktiv mitgestaltet und so Unternehmensgeschichte erlebt und geprägt. Sie haben die genossenschaftlichen Werte wie Nähe, Vertrauen, Transparenz, Partnerschaftlichkeit und Mitgliederverpflichtung mit Leben erfüllt.

Die beiden Vorstandsmitglieder Markus Schaaf und Heinz Fohrer bedankten sich bei den Jubilaren für diese jahrzehntelange Treue, Loyalität und Verbundenheit mit der Bank. Die anwesenden Bereichsleiter ließen das Arbeitsleben der Jubilare Revue passieren, detail- und kenntnisreich, vorgetragen mit Charme und Humor.

Bürgermeister Wilfried Walbrecht überbrachte die Glückwünsche der Stadt Esslingen. Auch der Aufsichtsratsvorsitzende Dieter Roos sowie Thomas Eckert als Betriebsrat sprachen ein Grußwort und gratulierten persönlich.

Als kulinarisches Dankeschön wurde dem Anlass entsprechend im 5. Stock der Hauptstelle an festlich gedeckten Tischen ein köstliches Drei-Gänge-Menü serviert. Bei Kaffee und Dessert klang der Abend gleichermaßen feierlich und unterhaltsam aus.

Für 40 Jahre wurden geehrt: Harald Rieger (Wertpapierberatung/Treasury), Jürgen Eberspächer (Organisation/IT), Jörg Faulhammer (Elektronische Bankdienstleistungen)

Für 25 Jahre wurden geehrt: Eva Bücheler-Zwengauer (Vorstandsreferat/Datenschutz), Karin Richter (Qualitätssicherung Kredit), Sabine Schmid (Kundenberaterin Filiale Kemnat), Michael Forderer (Privatkundenbetreuer Filiale Schanbach).

Die Vorstände Markus Schaaf und Heinz Fohrer ehren die Jubilare.