Vesperkirche Esslingen erhält Spende

Durch den Weihnachtsbaumverkauf bei der jährlichen Betriebsweihnachtsfeier der Volksbank Esslingen eG kamen 500 Euro für die Vesperkirche zusammen.

Weihnachtsbäume als Dekoration bei der Mitarbeiter-Weihnachtsfeier – und später gegen eine Spende im Wohnzimmer von Mitarbeiter/innen: Diese Idee ist eine Win-win-Situation für den Wald und für die Menschen. Die Nordmanntannen der Firma Lorenz aus Esslingen, die am Tag vor der Feier nahe Jägerhaus frisch geschlagen wurden um in der festlich geschmückte Osterfeldhalle als Dekoration zu dienen, konnten im Anschluss an die Veranstaltung erworben werden.

Dabei kam ein stattlicher Geldbetrag zusammen, der vom Vorstand der Volksbank Esslingen auf 500 Euro für eine Spende zugunsten der Vesperkirche Esslingen aufgerundet wurde. Vorstandsmitglied Markus Schaaf und Weihnachtsfeier-Organisatorin Britta Müller überreichten dem Leiter der Vesperkirche Esslingen, Diakon Bernd Schwemm, im Dezember einen Scheck über € 500.

Die jährlich stattfindende Vesperkirche wird von etwa 8000 Gästen besucht. „gemeinsam an einem Tisch" – das wird in der Vesperkirche gelebt. So wird die Vesperkirche ein Ort der Begegnung für unterschiedliche Menschen. Gerne hat die Volksbank Esslingen dieses wichtige Projekt unterstützt.