Pflichtinformationen

Hier finden Sie folgende Angaben:  

  • Erklärung gemäß § 3 Wertpapierprospektgesetz 
  • Informationen nach § 11 der Versicherungsvermittlerverordnung

Wertpapiere

Erklärung gemäß § 3 Wertpapierprospektgesetz

Der Volksbank Esslingen eG liegen für sämtliche von ihr gemäß § 3 Absatz 3 WpPG angebotenen Wertpapiere die erforderlichen Zustimmungen zur Prospektverwendung vor. Die Prospekte werden gemäß den Bedingungen verwendet, an die die Zustimmungen gebunden sind.

Versicherungen

§ 15 der Versicherungsvermittlerverordnung

Volksbank Esslingen eG
Fabrikstr. 5
73728 Esslingen

Tel.: 0711 39090
Fax: 0711 3909-900
E-Mail: info@volksbank-esslingen.de

Vertreten durch den Vorstand:

Heinz Fohrer, Markus Schaaf

Erlaubnisbehörde Versicherungsvermittlung:

IHK Region Stuttgart, Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen
Fabrikstr. 1, 73728 Esslingen
www.stuttgart.ihk24.de

Angaben zum Versicherungsvermittler-Register:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.

Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon 0180 600585-0

(0,14 Euro pro Minute Festnetzpreis, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 Euro pro Minute.)

www.vermittlerregister.info oder

www.vermittlerregister.org

Registernummer: D-ZDPF-83MW8-78

Die Volksbank Esslingen eG ist als ungebundener Versicherungsvertreter nach § 34d Abs. 7 Satz 1 Nr. 1 GewO tätig.

Die Beratung erfolgt auf Basis der Produkte der R+V Versicherung AG

Die Volksbank Esslingen eG bietet im Zuge der Vermittlung eine Beratung gemäß den gesetzlichen Vorgaben an und erhält für die erfolgreiche Vermittlung eines Versicherungsvertrages eine Provision von der R+V. Die Provision ist in der von Ihnen an die R+V zu zahlenden Versicherungsprämie enthalten, weitere Vergütungen in Form einer Bonifikation, Zuschüssen oder geldwerten Sachleistungen sind möglich und ebenfalls mit der Versicherungsprämie abgegolten.

Anschrift Schlichtungsstellen:
Verein Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung

Postfach 06 02 22

10052 Berlin

Es bestehen keine Beteiligungen in Höhe von mehr als 10 Prozent an und von Versicherungsunternehmen.