Das Kulturprogramm für die Mitglieder der Volksbank Esslingen eG

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erleben“ haben wir ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Ausgebucht! Würzburg, das Herzstück Frankens

Wein bewachsene Steilhänge säumen den Untermain und eine sehenswerte Altstadt lässt Würzburgs Geschichte lebendig werden. Weiter geht es mit dem Schiff nach Veitshöchstheim, der Sommerresidenz der Würzburger Erzbischöfe.

Fahrt über Weinsberg nach Würzburg. 10.00 Uhr geführter Stadtrundgang zu den Sehenswürdigkeiten der wunderschönen Altstadt. Von der Mainbrücke genießen Sie den Ausblick auf die Festung Marienberg, Käppele und die umliegenden Weinberge. 12.00 Uhr Weiterfahrt mit dem Schiff. Vorbei an Rebhängen und dem Kloster Oberzell mainabwärts nach Veitshöchstheim. An Bord wird ein frisch zubereitetes Tellergericht serviert. 13.30 Uhr Gelegenheit zum Spaziergang durch die beeindruckenden Rokokogärten der Fürstbischöflichen Residenz Veitshöchstheim oder einer Kaffeepause. 15.00 Uhr Fahrt nach Weinsberg und Einkehr zum Abendessen und Ausklang im Blockhaus Seeger.

Donnerstag, 13. Juni 2019

Abfahrt: 7.00 Uhr Esslingen/ZOB, Fleischmannstraße, 73728 Esslingen, gegenüber IKK/Altes Zollhaus
Rückkunft:
21.00 Uhr
Preis: 69 Euro pro Person (inkl. Stadtführung, Schifffahrt, Mittagessen auf dem Schiff, Vespereinkehr am Abend).
Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Musical-Premiere von „Elton John und Tim Rice’s AIDA“. Die Kirche, prunkvolle Bürgerhäuser und das barocke Rathaus bilden den perfekten Rahmen für einen Theaterabend unter freiem Himmel.

Mitreißende Popsongs aus der Feder von Elton John und eine berührende und dramatische Liebesgeschichte inmitten politischer Intrigen und Machtkämpfe im alten Ägypten.

Frei nach Giuseppe Verdis Oper erzählt das mit einem Gram­my und zahlreichen Tony Awards ausgezeichnete Musical die Geschichte der jungen Aida, die sich unsterblich in den feindlichen Heerführer Radames verliebt. Dieser erwidert ihre Gefühle, doch er ist bereits der Tochter des Pharaos verspro­chen. Radames ehrgeiziger Vater will seinen Sohn zum neuen Herrscher machen. Aida ist ihm dabei ein Stein im Weg..

Samstag, 13. Juli 2019

Abfahrt: 16.30 Uhr vor der Volksbank, Fabrikstraße 5, 73728 Esslingen
Ankunft: ca. 18.15 Uhr in Schwäbisch Hall, Zeit zur freien Verfügung
Beginn: 20.30 Uhr
Rückfahrt 23.00 Uhr
Rückkunft:
Sonntag, 14. Juli 2019, ca. 0.30 Uh
Preis: 70 Euro pro Person (inkl. Fahrt und Eintrittskarte).
Ausgebucht! Höhepunkte des Elsass

Saverne und Soufflenheim

Alte Fachwerkhäuser im zauberhaften Saverne, vor allem das Maison Katz mit seinen Schnitzereien, prägen das historische Stadtbild. Unweit entfernt liegt Soufflenheim, das Dorf der Töpfer mit seinen berühmten Keramikateliers.

Fahrt über Karlsruhe und Baden-Baden nach Saverne. 10.00 Uhr geführter Stadtrundgang durch das Städtchen Saverne, das nicht zu Unrecht auch als das elsässische Versailles bezeichnet wird. Im Anschluss daran ist ausreichend Zeit, die malerischen Gassen auf eigene Faust zu erkunden. 12.00 Uhr Weiterfahrt nach Soufflenheim. Zur Mittagseinkehr im Restaurant „A la Couronne“ wird das typisch elsässische Schmortopfgericht „Baeckaoffla“ mit Wein und Käse serviert. 14.30 Uhr Besuch einer Original- Poterie mit Gelegenheit zum Einkauf. Danach Gelegenheit zur freien Verfügung, zum Bummel durch die pittoresken Gassen mit ihren zahlreichen bunten Fachwerkhäusern. 16.30 Uhr Rückfahrt nach Tiefenbronn und Vespereinkehr im Landgasthof Schwarzer Adler. Ausklang eines erlebnisreichen Tages mit original Schwarzwälder Vesper. 19.30 Uhr Rückfahrt nach Esslingen.

Mittwoch, 14. August 2019

Abfahrt: 6.45 Uhr Esslingen/ZOB, Fleischmannstraße, 73728 Esslingen, gegenüber IKK/Altes Zollhaus
Rückkunft: 21.00 Uhr
Preis: 85 Euro pro Person(inkl. geführter Stadtrundgang Saverne, Mittagseinkehr, Führung Keramikwerkstatt, Vespereinkehr am Abend).
Lahr – eine vielseitige Stadt

Erleben Sie einen unvergesslichen Stadtrundgang, tausen¬de blühender Chrysanthemen, regionale Bierspezialitäten und die letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwalds.

Fahrt über Karlsruhe und Offenburg nach Lahr. 10.30 Uhr geführter Rundgang durch die historische Altstadt mit der Ausstellung Chrysanthema. Tausende Blumen schmücken die historische Innenstadt mit ihrer Farbenpracht. 12.00 Uhr Weiterfahrt zum Hotel-Restaurant Dammenmühle zur Mittagseinkehr mit 3-Gänge-Überraschungsmenü und anschließender Museums- und Brauhaus-Führung mit Bierprobe. 15.30 Uhr Weiterfahrt nach Wolfach zur Dorotheenhütte. Führung durch die Produktion und das Museum. Erleben Sie wie aus heißer Glasschmelze Gläser, Vasen, Schalen entstehen – und blasen Sie sich Ihre eigene Vase. Ein Bummel durch das Gläserland belohnt mit unzähligen Dekorations- und Geschenkideen. 17.30 Uhr Fahrt nach Rottenburg zum Gasthof Hirsch zur Vespereinkehr. Gemeinsam lassen wir einen schönen Tag ausklingen. 20.30 Uhr Rückfahrt nach Esslingen.

Donnerstag, 29. Oktober 2019

Abfahrt: 7.30 Uhr vor der Volksbank, Fabrikstraße 5, 73728 Esslingen
Rückkunft: 21.30 Uhr
Preis: 98 Euro pro Person (incl. Stadtführung Lahr, 3-Gänge-Menü, Museums- und Brauhausführung mit Bierprobe, Führung durch die Produktion und das Museum der Dorotheenhütte, Vesperteller)
Datum/Uhrzeit 16.05.19 08:00  - 29.10.19 21:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff VR-KulturForum
Adresse
Kontakt 0711 3909-980
Ausrichter Volksbank Esslingen eG