Upgrade auf VR-NetWorld Software 6.0

Die Version 5 wird vom Hersteller nicht mehr unterstützt

Sie nutzen die VR-NetWorld Software und erledigen so Ihre Bankgeschäfte einfach und bequem. Mit der aktuellen VR-NetWorld-Software Version 6 bietet Ihre Volksbank Esslingen eG eine zukunftsfähige Software.

Vorteile im Überblick:

  • Moderne Optik
  • Offizielle Freigabe für Windows 10
  • Aktueller Bankleitzahlenbestand
  • Unterstützt aktuelle SEPA Formate

Upgrade Ihres Lizenzschlüssels

Für die Nutzung der Version 6.0 ist ein Upgrade Ihres Lizenzschlüssels erforderlich. Wir werden deshalb demnächst Ihren vorhandenen Lizenzschlüssel für die Version 6 freischalten.

Änderung der Lizenzbedingungen

Ab der Version 6.0 gibt es eine Änderung in der Lizenzierung der Software: Statt eines einmaligen Preises pro Version (alle 2 Jahre), wird ab Januar 2017 eine monatliche Wartungspauschale erhoben und im Rahmen Ihrer Kontoabrechnung berücksichtigt. Somit sind künftig auch Upgrades der VR-NetWorld Software sichergestellt.

Wichtiger Hinweis vor dem Upgrade!

  • Führen Sie vor dem Upgrade auf die Version 6 unbedingt eine Datensicherung durch!
  • Führen Sie das Upgrade vor dem 31.01.2017 durch!
Muss ich auf die Version 6 umstellen?

Nein, aber die Version 5 wird nicht mehr weiterentwickelt und die technische Unterstützung ist eingestellt. Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr, Änderungen im Bereich Sicherheit werden nicht mehr berücksichtigt und die Datenübertragung ist ab dem 01. Februar 2017 nicht mehr möglich.

Benötige ich einen neuen Lizenzschlüssel?

Nein. Sie haben bereits einen Lizenzschlüssel. Lediglich die Freischaltung muss durch Ihre Volksbank Esslingen eG erfolgen.

Werden meine vorhanden Daten übernommen?

Ja. Ihre Daten werden komplett übernommen. Sollte das nicht der Fall sein, können Sie noch auf Ihre zuvor erstellte Datensicherung zurückgreifen.