Upgrade Profi Cash auf Version 11

Lizenzinformation hinterlegen

 

Wenn Ihre Profi cash Version auf dem aktuellen Stand 10.8b ist, erhalten Sie über die Software einen Hinweis auf das Upgrade.

Die Prüfung können Sie auch manuell starten. Klicken Sie unter „Datei“ auf "Programmupdate" / "Prüfen und Laden“ und führen das Update auf diese Version durch.

Voraussetzung für die Upgrade-Prüfung ist, dass der Anwender "master" den Lizenzschlüssel unter "Lizenzinformation“ hinterlegt, den wir Ihnen im Anschreiben mitgeteilt haben.

Wichtige Hinweise vor dem Upgrade!

Führen Sie vor dem Upgrade auf Version 11 unbedingt eine Datensicherung durch! Wenn Sie Nutzer des Moduls „Auslandszahlungsverkehr“ sind, sichern Sie dort ebenfalls Ihre Daten!

Wenn Ihr Virenscanner das Programm "wpc.exe" in die Quarantäne verschieben möchte, so bitten wir Sie, das Programm "wpc.exe" zuzulassen.

Nachdem Sie die Upgrade-Datei heruntergeladen haben, startet die Installation automatisch. Ein Assistent führt Sie durch die Installation.

Integration des Auslandszahlungsverkehrs-Moduls in das Hauptprogramm

Mit Profi cash Version 11 wurde die Abwicklung des Auslandszahlungsverkehrs in das Hauptprogramm integriert. Damit sind Datenerfassung, Auftragserstellung und -übertragung schnell und einfach in wenigen Arbeitsschritten erledigt. Bei der Datenübernahme aus dem bisherigen Modul Auslandszahlungsverkehr leitet Sie beim ersten Start ein Assistent durch das Programm.